Hanna-Kunath-Str. 18, 28199 Bremen

Navigationsflug und Ziellandewettbewerb

Am Samstag, den 8. September 2018 veranstaltete die BVL-UL-Gruppe ein besonderes Event am Flugplatz Rotenburg-Wümme:

Begonnen wurde mit einem Navigationsflug. Dabei wurde eine vorgegebene Flugstrecke in verschiedene Abschnitte eingeteilt, bei der die Piloten unterschiedliche Richtungen fliegen mussten. Die Schwierigkeit dabei: der Wind muss genau berücksichtigt werden, die Fluggeschwindigkeit und Richtung sollte dazu passen. Die Strecke war ein Teilabschnitt einer ehemaligen Niedersachsen-Rallye, diese sollte aber ohne Wettbewerbscharakter abgeflogen werden. Der Flug dauerte etwas weniger als eine Stunde und führte durch den Raum Stade und etwas westlich wieder zurück über Scheeßel nach Rotenburg.

Im Anschluss hat jeder Pilot noch drei Platzrunden absolviert. Die Landungen wurden mithilfe eines Ziellandefeldes bewertet und so gab es eine Rangliste am Ende des kleinen Wettbewerbs. Parallel zu den letzten Ziellandungen wurde dann der Grill angefeuert und jeder konnte sich an leckeren Salaten und Würstchen gütlich tun.