Hanna-Kunath-Str. 18, 28199 Bremen

Alpenweisung in Gap/Frankreich 2018 mit dem Ultraleichtflugzeug

Eine stabile Hochdruckwetterlage ohne Wolken, mit schwachem Wind und einer fantastischen Fernsicht bescherte uns vier Tage lang zahlreiche, wunderschöne Flüge vom Flugplatz Gap-Tallard aus durch die französischen Alpen im Rahmen der Flugsicherheitstrainings des DAeC Luftsportverbands Rheinland-Pfalz. Höhepunkte waren Flüge über den höchsten befahrbaren Pass der Alpen, den Col d’Iseran, eine Landung auf dem unbefestigten Altisurfaces L’Escoulin und eine Einweisung auf den Altiport von Courchevel, dessen Piste eine beeindruckende Steigung von 18,6% aufweist. Dazwischen immer wieder das unglaubliche Panorama der hohen, schneebedeckten Gipfel bei Sichtweiten von mehr als 70 km. Über allem thront majestätisch die weiße Firnkappe des 4810 m hohe Mont Blanc. Wir nehmen viele neue Erfahrungen und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause und wir sind uns sicher, das wir nochmal hierher kommen wollen…

Verwandte Beiträge