Herzlich Willkommen,

Wir betreiben unseren Sport am Airport Bremen mit 4 einmotorigen, vereinseigenen Flugzeugen bis zu 2 to Abfluggewicht.

An komfortablen, auch für Instrumentenflug (IFR) ausgestatteten Reiseflugzeugen verfügen wir über eine Piper PA28-181 Archer III (D-EBVX).
Sie verfügt mit Garmin 430 und Auto Pilot über eine zeitgemäße, hochwertige Avionik.

Zusätzlich ist eine moderne Aquila A211 in Kunsttoffbauweise und mit Glascockpit Teil der Flotte.


Unsere 2 PA28-161 Cadet (D-EBVR, D-EBVM ) nutzen wir hauptsächlich zur Schulung für den Erwerb der Pilotenlizenzen PPL(A)oder LAPL(A) gemäß EASA-FCL


Unsere Flugzeuge tragen seit Oktober 2005 die Namen verdienter Mitglieder.

 

 

Motorfliegen macht Spaß !

Die Nordseeinseln sind von Bremen (EDDW) in ca. 35 bis 45 Min zu erreichen.

Ein Ausflug dorthin ist zu jeder Jahreszeit genauso reizvoll, wie kurze Trips in die Umgebung oder auch längere und weitere Reisen.

 

Unseren hohen Standard in der Pilotenausbildung garantieren unsere erfahrenen Fluglehrer, die alle auch im Besitz der Instrumentenflugberechtigung sind.

Da unsere Flugschüler am Verkehrsflughafen ausgebildet werden, sind später auch Flüge an verkehrsreiche große Flughäfen im In- und Ausland kein Problem.

Auch erfahrene Piloten können sich bei uns weiterbilden durch theor. und prakt. Sicherheitsschulungen, die wir im Verein anbieten.

Selbstverständlich bieten wir auch den Erwerb der Nachtflugberechtigung an (NVFR).

  

Natürlich betreiben auch einige Mitglieder eigene Flugzeuge, welche hier am Airport stationiert sind.

 

Mittwochs abends treffen sich Flugbegeisterte ab 18:00 Uhr auf unserem BVL-Turm am Bremer Flughafen mit wunderbarem Blick aufs Vorfeld und den Flugbetrieb.

 

Interessierte sind herzlich willkommen!

© Deutscher Wetterdienst

Unwetterwarnung

© Deutscher Wetterdienst
Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Bremen aktiv.

aktueller Warnlagebericht